Hochwirksamer Schutz für alle sonnigen Momente

Sei draußen, mache die Dinge die du liebst und schütze dabei dich und deine Familie.

Matthias & Trent

Wir sind beide „gebrannte Kinder“ und nehmen heute regelmäßig Termine bei Dermatologen wahr.

team eco elio 01 mobile

Wir sind beide „gebrannte Kinder“ und nehmen heute regelmäßig Termine bei Dermatologen wahr.

Trent Huon

Trent

Matthias Scheller

Matthias

In unserer Jugend verbrachten wir viel Zeit im Freien. In den 80er-Jahren war es allerdings weniger wichtig, sich um Sonnenschutz zu kümmern als vielmehr eine „gesunde Farbe“ zu haben – im Grunde der Code für Hautalterung und Hautschäden. Und so haben auch wir uns verbrannt.

Trent erinnert sich an eine vollständig mit Sonnenbläschen versehene Oberlippe nach einem Kajaktrip entlang des Tweed River in seiner Heimat Australien.

Matthias erinnert sich an Nächte auf einem Boot am Bodensee, in denen er mit einem schweren Sonnenbrand weder auf dem Rücken noch auf dem Bauch liegen konnte.

Wir wurden erwachsen und sahen, welche Auswirkungen das nachlässige Verhalten in unserer Kindheit und Jugend auf uns nun 40-Jährige hatte: Trent musste sich nicht-melanozytären Hautkrebs (NMSC) auf Händen und Stirn entfernen lassen.

Matthias musste sich bereits des Öfteren potentielle maligne Melanome entfernen lassen und geht regelmäßig zum Screening beim Hautarzt.

Dies wird in Deutschland im Rahmen des bundesweiten Programms zur Hautkrebs-Früherkennung von der Krankenkasse übernommen. Auch du solltest ein Hautkrebs-Screening machen lassen!

Durch seine Arbeit an der Unna Akademie traf Matthias Priv. Doz. Dr. med. Wolfgang G. Philipp-Dormston, einen renommierten Dermatologen und Spezialisten für Hautkrebs. Er hat ebenso wie Matthias & Trent den starken Wunsch, etwas an den Sonnencreme-Gewohnheiten zu ändern.

Zusammen haben sie die Idee für eco elio entwickelt, mit dem Ziel den steigenden Zahlen an Hautkrebsfällen entgegenzuwirken, ohne dabei eine Bürde für den Planeten zu sein.

Während Matthias & Trent das Unternehmen führen, steht ihnen Wolfgang als Leitung des wissenschaftlichen Beirats zur Seite. Die einmalige Formulierung von eco elio wurde von einem Kompetenzteam der Skinomics GmbH entwickelt

Gesundheitswesen Hautuntersuchung Sonnenschutz
Matthias Scheller

Wolfgang

Also konzipierten wir einen Sonnenschutz, der sich an den folgenden Prinzipien orientiert:

01 Gesunde Routinen
  • Das Problem mit Sonnenschutz ist nicht die Wirkungsweise an sich, sondern diesen nicht in ausreichender Menge zu nutzen. Oder nicht an den richtigen Stellen. Oder schlichtweg überhaupt nicht.
  • Das eco elio System verleiht Sonnenschutz eine höhere Bedeutung, jeden Tag.
02 Eine Creme für alle(s)
  • Es gibt endlose Angebote für alle Körperbereiche und Altersstufen. Du brauchst nur eine großartige Creme – eco elio.
03 Ernsthaft Nachhaltig
  • Die Zusammensetzung, die Verpackung, die Lieferkette, unsere Partner – sie alle sind Teil unseres Strebens nach Nachhaltigkeit.
  • Wir sind nicht perfekt aber weiter als die meisten. Und wir arbeiten kontinuierlich daran, noch besser zu werden.
04 Wissenschaftlich fundiert
  • Wissenschaft scheint in Zeiten der “Internet-Weisheiten“ und Halbwahrheiten in den Hintergrund gerückt zu sein.
  • Bei uns kommt die Wissenschaft an erster Stelle, das macht unser Produkt so einmalig.
05 Kein Nonsens
  • Wir machen keinen Quatsch. Wir stehen für Wissenschaft und Transparenz. Und das braucht manchmal etwas mehr Erklärung.
  • Es kommt uns allen zugute. Und das ist eine gute Sache.